Birgit Fischer

Birgit Fischer ist eine deutsche Künstlerin.

 

Leben

Birgit Fischer lebt und arbeitet in einem Vorort von München.

Birgit Fischer arbeitet anfänglich vorrangig in Acryl und Aquarell und entdeckt im Jahr 2002 die Enkaustik, eine traditionsreiche, bis auf das alte Ägypten zurück verfolgbare Technik.
Sie studiert diese Technik an der Academy of Wales und schließt mit dem Zertifikat „International Teacher of Encaustic“ ab.

In den Jahren 2011 bis 2013 absolviert sie ein Fernstudium der Malerei bei Sabine Kühling-Dufresne in Seeheim Jugenheim sowie diverse Kurse an der School of Painting in St. Ives.


Fortan entwickelt sie Stil und Technik in autodidaktischer Arbeitsweise. Besonders ihre intensive Auseinandersetzung mit verschiedenen Materialien wie Gips, Alkoholtusche, Schellack und Textilien führt sie zu neuen, teilweise unkonventionellen Gestaltungs-möglichkeiten mit Schwerpunkt Enkaustikmalerei. Die jeweiligen Farben hierfür stellt sie individuell aus Bienenwachs und Pigmenten her, was den Kunstprozess bereits bei der Erschaffung des Materials beginnen lässt.
 

Ausstellungen (Auswahl)

  • 2005 Finanzamt München

  • 2007 Bayrisches Staatsministerium für Arbeit, München

  • 2007 Frauen/Mütterzentrum München

  • 2008 August-Anna-Saal, Augsburg

  • 2009 „Fenster-Text und Dialog“, Arbeitskreis Kultur

  • 2012 „Wasser aus Pinsel und Feder“, Germeringer Fraueninitiative

  • 2014 „Wetter, Wind und Wolken“, Arbeitskreis Kultur

  • 2016 „Grünzeug in allen Farben“, Stadtbibliothek Germering

  • 2017 Teilnahme am "Kunst und Musikzauber", Stadt Germering

  • 2018 Werksausstellung „10 Jahre Diskussions-Werkstatt für Malerinnen“, Germering

  • 2020 „Wandlungen“, Stadtbibliothek Germering

  • 2020 Galerie Kleiner Prinz, Baden-Baden

  • 2020 Art Expo Zürich

  • 2020 Nominierung Palm Art Award

  • 2020 Artbox.Project World 1.0

 

Weblinks

© 2017-2021 by Art Domain Whois Publisher | WIKIARTICON