Petra Klein

Petra Klein (*1958 in Duisburg) ist eine deutsche Fotokünstlerin.

 

Leben

Zunächst als Assistentin im Qualitätsmanagement eines international tätigen Unternehmens tätig, macht sie sich 2013 als freiberufliche Fotokünstlerin selbständig.

Als Autodidaktin bildet sie sich vor allem durch aktive Mitgliedschaften in Kunst- und Fotovereinen weiter.


Sie sagt über Ihre künstlerische Arbeit: "Mein Blick auf Alltägliches hat sich verändert und intensiviert, seitdem ich leidenschaftlich und viel fotografiere. Am Anfang meiner Arbeit steht immer ein gutes Foto, d.h. das Erfassen einer Situation oder das Sehen eines Details in unserer Umgebung. Der emotionale Ausdruck meiner Bilder ist für mich das Wesentliche, deshalb erlaube ich mir, sie künstlerisch zu bearbeiten, bis sie das ausdrücken, was ich im Moment der Aufnahme empfunden habe. Ich mag das Experimentieren, setze immer wieder neue Techniken ein, sei es direkt mit der Kamera oder später mit diversen Bearbeitungsprogrammen. Das Spannungsfeld zwischen Fotografie und Malerei ist für mich immer wieder eine neue Herausforderung."

Petra Klein ist für den Palm Art Award 2019 nominiert.

 

Ausstellungen (Auswahl)

  • 2018: Waldhotel Tannenhäuschen, Wesel (DE)

  • 2018: x-positions EINS, Kunstwerk 1, Wesel (DE)

  • 2018, 2017, 2016, 2015, 2014, 2013: Cubus Kunsthalle, Duisburg (DE)

  • 2018: Galerie Duisburg-Rheinhausen (DE)

  • 2017: Kreishaus Wesel (DE)

  • 2017: Museum Eiskeller, Wesel-Diersfordt (DE)

  • 2017: Erna-Suhrborg-Preis 2017, Städt. Museum Wesel (DE)

  • 2017: Kunst-Kabinett, Duisburg-Rheinhausen (DE)

  • 2016: New ARTOTHEK/ New Look, Galerie DreiGiebelHaus, Xanten (DE)

  • 2016: Westliche Orangerie, Terrassengarten am Kloster Kamp, Kamp-Lintfort (DE)

  • 2016, 2015, 2014: Park Art Fair International, Triberg (DE)

  • 2016: Landtag NRW, Foyer SPD Landtagsfraktion, Düsseldorf (DE)

  • 2016: Stadthaus Rheinberg (DE)

  • 2015: Kulturhalle Neukirchen Vluyn (DE)

  • 2014: A Book About Death, Art Project, The Royal Cambrian Academy, Conwy, Wales (GB)

  • 2014: Galerie Peschkenhaus, Moers (DE)

  • 2013: A Book About Death, Art Project, Tweed River Art Gallery, New South Wales (AU)

Awards (Auswahl)

  • 2017: 3. Preisträgerin des Erna-Suhrborg-Preises 2017 der Stadt Wesel (DE)

  • 2016, 2015, 2014: lobende Erwähnungen, Park Art Fair International, Triberg (DE)

Literatur (Auswahl)

  • Kataloge: Park Art Fair International, Laurence Longueville, 2014 und 2016

  • Moers - Eine Stadt schreibt ein Buch, Hrsg. Volkshochschule und Bibliothek Moers,  Brendow Verlag, Moers (DE), 2014

  • diverse Fotobücher im Selbstverlag

 

Weblinks

Petra Klein

© 2017-2019 by Art Domain Whois Publisher | WIKIARTICON