Elisabeth Ernst

Elisabeth Ernst ist eine österreichische Künstlerin.

 

Leben

Elisabeth Ernst studiert an der Akademie der Bildenden Künste Wien Konservierung und Technologie bei Prof. R. Eigenberger und Malerei bei den Professoren Anderssen und  Gütersloh und erwirbt ebenda 1967 das Diplom für Konservierung und Technologie.

 

Heute arbeitet sie vorrangig als Malerin und Grafikerin.  Ihre Hauptthematik kreist um den Menschen, seine Umwelt, seine Lebenssituationen...

Auszeichnungen

  • lobende Anerkennung f. d. künstlerische Gesamtleistung d. Akademie der Bildenden Künste Wien (AT)

  • Theodor-Körner-Preis (AT)

  • Walther-Buchebner-Preis (AT)

  • Förderungspreis der Stadt Wien für Bildende Kunst (AT)

  • Karl-Weiser Ehrenpreis für Malerei, Salzburg (AT)

  • Grätzl-Preis d. Stadt Wien (AT)

Ausstellungen (Auswahl)

  • Eröffnungsausstellung d. Literarischen Quartiers in der Alten Schmiede Wien (AT)

  • Künstlerhaus Wien (AT)

  • Forum Stadtpark, Graz (AT)

  • Galerie Sazenhofen Salzburg (AT)

  • Romanischer Keller, Salzburg (AT)

  • Künstlerhaus Wien, Ranftlzimmer (AT)

  • Kunstmesse Innsbruck (AT)

  • Kunstmesse Kassel (DE)

Werke (Auswahl)

  • Albertina Wien (AT)

  • Kupferstichkabinett d. Akademie d. Bildenden Künste Wien (AT)

  • Wienmuseum (AT)

  • Salzburgmuseum (AT)

  • Künstlerhaus Wien (AT)

  • Bilder im Besitz d. öffentl. Hand in Wien und in Salzburg (AT)

Literatur (Auswahl)

  • HIMMELBLAU ArtCompass, 2017, Art Domain Whois Verlag, ISBN 978-3981347494

  • Who's Who in Visual Art, 2017-2018, Art Domain Whois Verlag, ISBN 978-3981770124

  • Elisabeth Ernst: Zeichnungen und Oelbilder, Eigenverlag mit Unterstützung des Wiener Kunstvereins, Wien (AT), 1977

  • Grafikmappe „Bilder aus dem Krankenhaus“, Eigenverlag

  • Bildermappe mit Offsetdrucken von Zeichnungen, Eigenverlag

  • Einsame Klasse, Gustav Ernst, Athenaeum Vlg., Bodenheim (AT)

  • Sexualästhetik, Peter Gorsen, Rowohlt (DE) u.a.

Weblinks

© 2017-2019 by Art Domain Whois Publisher | WIKIARTICON