Davorka Azinovic

Davorka Azinovic (*1965 in Zagreb, Kroatien) ist eine deutsche Künstlerin.

 

Leben

Die in Kroatien gebürtige Künstlerin lebt und arbeitet seit 2004 in Garching bei München. Schon seit frühester Kindheit zeigt sie eine ausserordentliche künstlerische Begabung.

und studiert dieser Veranlagung folgend von 1983 bis 1987 an der Universität Zagreb Angewandte Kunst. Von 1985-1989 absolviert sie ebenda ein Studium der Physik, wo sie von 1989 am Institut für Physik promoviert und 1994 als Doktor der Physik abschließt.

Nach dem Umzug nach Deutschland im Jahr 1995 arbeitet Davorka Azinovic von 1995-1999 am Max-Planck-Institut für Quantenoptik und später von 2000-2004 an der Technischen Universität München.


2004 beendet sie Ihre Forschungsarbeit um sich seitdem wieder dem einst begonnenen  künstlerischen Weg zuzuwenden. 2008 besucht sie den Workshop Skulptur bei G. Goidaci in München und wird ein Jahr später Mitglied des Sculpture Network e.V.

 

 

Ausstellungen (Auswahl)

  • 2016: Spring Art Fair, Barcelona (ES)

  • 2016 Art Nou Mil.lenni, Barcelona (ES)

  • 2016 Marziart Internationale Galerie, Hamburg (DE)

  • 2016 Spectrum/Red Dott Miami, Miami (US)

  • 2017 Artexpo Rom Winter, Rom (IT)

  • 2017 „On Life“, Rosso Cinabro Galerie, Rom (IT)

  • 2017 „Incontri d'arte“, Arttime Galerie, Udine (IT)

  • 2017 Artexpo Rom März 2017, Rom (IT)

  • 2017 Artexpo New York 2017, New York (US)

  • 2017 Art in Lisabon 2017, Lissabon (PT)

  • 2017 Artexpo Rom Sommer, Rom (IT)

  • 2017-2018 Galerie Böhner, Mannheim (DE)

 

Werke (Auswahl)

  • Sammlung  von Fam. Connor, Melbourne (AU)

  • Sammlung von Michael Wolf, Hannover (DE)

 

Literatur (Auswahl)

  • Who's Who in Visual Art, 2017-2018, Art Domain Whois Verlag, ISBN 978-3981770129

  • HIMMELBLAU ArtCompass, 2017, Art Domain Whois Verlag, ISBN 978-39817701-4-8

  • International Contemporary Artists Vol. XI, ICA Publishing New York (US), 2016

 

Weblinks

© 2017-2019 by Art Domain Whois Publisher | WIKIARTICON